Leitbild


Unser Selbstverständnis

Der Mountainbike Club Gravity Pilots e.V. ist eine Vereinigung gleichgesinnter Mountainbikefahrer. Wir sehen unseren Schwerpunkt im Bereich der Schwerkraft getriebenen Disziplinen des Mountainbikesports: Downhill, Freeride, Enduro & DirtJump.  Daher auch der Vereinsname "Gravity Pilots". Bei der Ausübung unseres Sports ist es uns wichtig, gemeinschaftlich in der freien Natur Spaß zu haben. Dabei spielt ein nachhaltiger Umgang mit der Natur eine bedeutende Rolle. 

 

Unsere Vereinsziele   

Die Gravity Pilots haben sich der Förderung der von ihnen ausgeübten Disziplinen des Mountainbikesports in Deutschland verschrieben. Ein wesentlicher Bestandteil hiervon ist die Nachwuchsförderung und das Heranführen von Kindern und Jugendlichen an den Mountainbikesport. Hierzu und für eigene Trainingszwecke betreibt der Verein ein eigenes Übungsgelände in Eltville, genannt "Dirtville". Der Verein bemüht sich aktiv legale Mountainbikestrecken ins Leben zu rufen, um die Bandbreite ihres ausgeübten Sports abzudecken, entsprechende Trainingsmöglichkeiten für Mitglieder anbieten zu können und eine nachhaltige Lösung für alle Beteiligten sicherzustellen. Die Gravity Pilots sind mit einem eigenen Rennteam im Leistungssport aktiv. Das Rennteam nimmt in verschiedenen Disziplinen an deutschen und europäischen Wettbewerben teil und hat dabei die volle Unterstützung vom Verein. Für Mitglieder und interessierten Nichtmitgliedern veranstaltet der Verein geführte Radtouren im näheren Umland, organisiert Gruppenfahrten sowohl in beliebte Radsportgebiete in Deutschland und Europa als auch zu Veranstaltungen der Deutschen-, Europäischen- und Weltmeisterschaften. Training und Weiterbildung im Bereich Fahrtechnik, Zweiradmechanik und Tourguide gehören ebenso dazu.

 

Unsere Werte  

  1. Zusammengehörigkeit in der Gruppe
    Wir verstehen uns als Gemeinschaft von gleichgesinnten Radsportlern, die sich gegenseitig und untereinander respektieren und gemeinsam als großes Team agieren. Wir gehen mit anderen Vereinsmitgliedern, Radsportbegeisterten und allen anderen Personen fair und hilfsbereit um und ergreifen weder böswillig noch absichtlich Aktivitäten, die diese gefährden oder benachteiligen könnten. Mit dem Vereinslogo und dessen Verwendung auf Trikots, Banner etc. verdeutlichen wir dies auch sichtbar in der Außenwirkung.       
     
  2. Zielstrebigkeit
    Wir verfolgen die Zielerreichung unseres Vereins engagiert und effektiv. Wir berücksichtigen in der Umsetzung dieser Ziele die Machbarkeit und Sinnhaftigkeit im Rahmen unserer Möglichkeiten als Verein. Wir beteiligen und engagieren uns je nach Möglichkeit und Interesse an den unterschiedlichen Aktivitäten und Initiativen des Vereins. Hierzu zählen z.B. das Jugendtraining, Fahrten des Rennteams, das gemeinsame Techniktraining oder die Organisation gemeinsamer Ausfahrten sowie die Beteiligung in den unterschiedlichsten Arbeitsgruppen. Unser Anspruch ist darüber hinaus, den Erwartungen der Politik, unserer Sponsoren, der Radsportverbände und weiteren Parteien mit der erforderlichen Professionalität und entsprechendem Engagement gerecht zu werden.   
     
  3. Respekt vor der Natur 
    Als Biker verhalten wir uns gegenüber der Natur mit Respekt und Rücksicht. Wir beschädigen z.B. nicht mutwillig Sträucher oder Bäume und halten uns an bestehende Pfade und Wege. Wir hinterlassen keinen Müll, Flaschen oder andere Gegenstände im Wald, sondern nehmen das was wir finden mit und entsorgen dies entsprechend. Wir leisten darüber hinaus als Verein durch unsere Müllsammelaktionen einen aktiven Beitrag zur Säuberung und Beseitigung von Müll und Unrat aus den Wäldern.