Jugendtraining


Für die Gravity Pilots ist das Jugendtraining ein Schwerpunkt unserer Tätigkeiten. Das Ziel des Jugendtrainings ist die Nachwuchsförderung und das Heranführen von Kindern und Jugendlichen an den Mountainbikeradsport. In dem Training wird die gesamte Vielfalt des Mountainbike-Sports vermittelt. Ebenso erlangen die Teilnehmer ein verbessertes Fahrradgefühl, das ihnen auch im Straßenverkehr Sicherheit gibt.

Der Gravity Pilot Bénédict Wocker leitet das Jugendtraining. Dabei steht der Spaß im Vordergrund. Es wird jedem - unter Rücksichtnahme seiner Fähigkeiten - spielerisch mit dem notwendigen Ernst sein Können verfeinert. Geboten werden Fahrtechniktraining, Dirtjump, Freeride oder Downhill. An der nötigen Ausdauer wird im Pumptrack, bei Fahrten in der Umgebung oder im Rahmen von Ausflügen in Bikeparks gearbeitet.

Das Jugendtraining findet immer jeden 1. Sonntag im Monat statt. Treffpunkt ist um 12 Uhr im Übungsgelände "Dirtville"
Auf der facebook Seite „Gravity Pilots e.V. Jugendtraining“  werden Neuigkeiten bekannt gegeben. Zudem haben wir einen Email-Verteiler für das Jugendtraining. Falls Du/Ihr aufgenommen werden wollt, dann sendet bitte eine kurze Email mit dem Betreff "Newsletter" an jugendtraining [at] gravitypilots [dot] de
Unter dieser Email helfen wir Dir/Euch auch gerne bei anderen Fragen weiter.

Anforderungen:

  • Einsteiger und Fortgeschrittene, in der Regel im Alter 12 - 16 Jahre
  • Ausnahmen sind nach Probetraining möglich
  • Helm u. Schutzkleidung ist Pflicht (kann für ein Schnuppertag ausgeliehen werden)
  • Bikeparktaugliches Mountainbike: Dirt-, Freeride- oder Downhill-Mountainbike
  • Vorder und Hinterradbremse sind Pflicht
  • Eine private Haftpflichtversicherung ist Pflicht

Nachfolgend sind einige Impressionen von dem Jugendtraining am 8.1.2012. Weitere Bilder finden Sie hier.